Hundehaftpflicht online abschließen

Die Hundehaftpflicht ist eine Versicherungsart, die eigentlich nach wie vor eine Grauzone des deutschen Versicherungsrechts darstellt. Immerhin gehen hier die Vorschriften von Bundesland zu Bundesland weit auseinander, denn wo in dem einen Land nur Hunde bestimmter Rassen eine solche Versicherung benötigen, ist sie in anderen Länden explizit vorgeschrieben. Dennoch ist eine Hundehaftpflichtversicherung für jeden Besitzer eine sinnvolle Investition. Mit Hilfe eines Rechners kann nicht nur der passende Anbieter gefunden werden, sondern ebenso eine Kalkulation der monatlichen Kosten und ein Vergleich der Testsieger aufgestellt werden. Sollte die passenden Hundhaftpflicht gefunden werden, kann sie auch sogleich online abgeschlossen werden. Oft kann die VHV sehr gute Offerten auf den Markt stellen.

Hundehalter sollten unbedingt auf eine Hundehaftpflicht setzen, ansonsten tragen Halter das gesamte finanzielle Risiko. Der Versicherungsvergleich zeigt, dass die Haftpflicht mit unter 5 Euro im Monat nicht teuer sein muss.

Vergleichen Sie hier die besten Tarife der Hundehaftpflichtanbieter

Die Vorteile beim Online-Abschluss

Im Rahmen der Online-Abschlüsse ergeben sich etliche Vorteile:

  • Preisvergleich der Tarife
  • Günstige Online-Konditionen
  • Zusammenstellung der Leistungen
  • Alle Anbieter auf einem Blick
  • Möglichkeit der Gegenüberstellung der Leistungen
  • Schneller Vergleich und Sofort-Schutz gegen Schäden

Die Hundehaftpflicht online abschließen und dabei sparen

Grundsätzlich muss der Abschluss einer solchen Versicherungsart aber nicht viel Aufwand bedeuten, denn der Hundebesitzer kann die Hundehaftpflicht online abschließen und trotzdem sparen. Immerhin finden sich gerade im Netz viele preiswerte Angebote, so das sich eine eigene Recherche hier durchaus lohnen kann. Erfahrungen und Testberichte der AGILA Hundehaftpflichtversicherung.

Agila Hundehaftpflicht Test

Gibt es Möglichkeiten des Anbietervergleichs

Gerade im Internet haben Nutzer dabei auch viele Möglichkeiten, einen direkten Anbietervergleich der Leistungen und Kosten sowie der Versicherungsbedingungen vorzunehmen und somit ihren Hund möglichst preisgünstig zu versichern. Wer dabei erstmals mit einem solchen Programm oder einer einschlägigen Website arbeitet, sollte sich einfach Schritt für Schritt durch das System weiterleiten lassen.

classic T19 SB
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 5 Mio. €
Selbstbeteiligung: 150 €
jährlich 36,76 €

Online abschließen
PRO classic plus SB
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 13 Mio. €
Selbstbeteiligung: 150 €
jährlich 37,49 €

Online abschließen
Plus 5Mio SB
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 5 Mio. €
Selbstbeteiligung: 125 €
jährlich 38,64 €

Online abschließen
Plus 7.5Mio SB
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 8 Mio. €
Selbstbeteiligung: 125 €
jährlich 42,15 €

Online abschließen
classic T17 SB
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 5 Mio. €
Selbstbeteiligung: 150 €
jährlich 42,40 €

Online abschließen
fair select SB
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 5 Mio. €
Selbstbeteiligung: 150 €
jährlich 42,64 €

Online abschließen
PRO comfort plus SB
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 15 Mio. €
Selbstbeteiligung: 150 €
jährlich 42,72 €

Online abschließen
premium T19 SB
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 10 Mio. €
Selbstbeteiligung: 150 €
jährlich 44,58 €

Online abschließen
BlueLine 5Mio SB
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 5 Mio. €
Selbstbeteiligung: 150 €
jährlich 44,65 €

Online abschließen
3Mio SB
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 3 Mio. €
Selbstbeteiligung: 150 €
jährlich 45,13 €

Online abschließen
Plus 5Mio
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 5 Mio. €
Selbstbeteiligung: keine
jährlich 45,45 €

Online abschließen
Riese XL SB150
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 15 Mio. €
Selbstbeteiligung: 150 €
jährlich 45,63 €

Online abschließen
Plus 10Mio SB
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 10 Mio. €
Selbstbeteiligung: 125 €
jährlich 45,66 €

Online abschließen
S SB
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 5 Mio. €
Selbstbeteiligung: 150 €
jährlich 46,34 €

Online abschließen
Economic SB
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 5 Mio. €
Selbstbeteiligung: 150 €
jährlich 46,41 €

Online abschließen
Versicherung TierPremium 2.0 5Mio SB
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 5 Mio. €
Selbstbeteiligung: 100 €
jährlich 46,41 €

Online abschließen
Basis 5Mio SB
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 5 Mio. €
Selbstbeteiligung: 150 €
jährlich 46,45 €

Online abschließen
Klassik SB
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 10 Mio. €
Selbstbeteiligung: 150 €
jährlich 46,53 €

Online abschließen
Comfort SB
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 5 Mio. €
Selbstbeteiligung: 150 €
jährlich 47,60 €

Online abschließen
Komfortschutz 5Mio
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 5 Mio. €
Selbstbeteiligung: keine
jährlich 48,90 €

Online abschließen
classic T19
Laufzeit: 1 Jahr(e)
Deckungssumme: 5 Mio. €
Selbstbeteiligung: keine
jährlich 49,00 €

Online abschließen

Hundeversicherung wie hoch abschließen – Der beste Weg zur optimalen Hundehaftpflicht

Somit kann letztlich festgestellt werden, dass der beste Weg zur Hundehaftpflicht unter Umständen direkt über das Internet führt, denn hier können Hundehalter verschiedene Anbieter und deren Leistungen sowie Kosten miteinander vergleichen und auf diesem Wege den idealen Anbieter für ihren Hund ermitteln.

Unsere Partner vergleichen

Gothaer bietet Online-Abschluss an

 

Deckungssumme

Bis 5 Mio. €
Bis 10 Mio. €
Bis 20 Mio. €

 

Forderungsausfalldeckung

Mindestschadenhöhe 2.500 €
Mindestschadenhöhe 2.500 €
Mindestschadenhöhe 2.500 €

 

Vorübergehende Auslandsaufenthalte

 

Schäden durch einen Deckakt

 

Kautionsleistung im Ausland

Bis 200.000 €
Bis 200.000 €
Bis 200.000 €

 

Für Hundehalter: Schäden durch Welpen

 

Für Hundehalter: Schutz beim Führen ohne Leine

 

Für Hundehalter: Mietsachschäden

 

Für Pferdehalter: Schäden durch Fohlen

 

Für Pferdehalter: Teilnahme an Rennen und Turnieren

 

Für Pferdehalter: Mietsachschäden

 

Für Pferdehalter: Mietsachschäden an Pferdeanhängern

Bis 10.000 €
Bis 10.000 €
Bis 10.000 €

 

Für Pferdehalter: Mietsachschäden an Reitutensilien

Bis 2.000 €
Bis 2.000 €
Bis 2.000 €

 

Reiter und Reitbeteiligung

Gibt es eine Versicherungspflicht für Tierhalter

Ob eine Versicherungspflicht besteht, ist – wie erwähnt – von Rasse zu Rasse und von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich geregelt. Wer unsicher ist, sollte am besten direkt bei seiner Gemeinde- oder Stadtverwaltung nachfragen. Zudem ist die Versicherungspflicht für Hunde direkt im Landeshundegesetz festgeschrieben und kann somit auch online eingesehen werden.

Welche Hundehaftpflichtversicherungen Sie bei uns online abschließen können

  • ARAG-Duesseldorf
  • AXA-Versicherung
  • Adcuri-Wuppertal
  • Agila
  • Ammerlaender-Versicherung
  • Asspario
  • BBV-Versicherung
  • Baden-Badener
  • BavariaDirekt
  • ConceptIF-A
  • ConceptIF-Pro
  • Concordia-Hannover
  • Degenia-BadKreuznach-Konzept
  • Domcura-Kiel
  • Europa-Versicherung
  • GVO-Versicherungen
  • Generali-Versicherung
  • Gothaer-Versicherung
  • Grundeigentuemer-Hamburg
  • Haftpflichtkasse-Darmstadt
  • HanseMerkur
  • Helvetia-Versicherung
  • Ideal-Versicherung
  • InterRisk-Wiesbaden
  • Interlloyd-Duesseldorf
  • Janitos-Versicherung
  • KAB-BA
  • KAB-CO
  • KAB-HDI-G
  • Konzept-Marketing-ZU
  • Maxpool-VWB
  • NV-Versicherung-Neuharlingersiel
  • Nuernberger-Versicherung
  • OOEV
  • Ostangler-Brandgilde
  • Rhion-Versicherung
  • SwissLife-Partner
  • Syncro24-GVO
  • VHV-Hannover
  • VPV-Versicherung
  • Waldenburger-Versicherung
  • prokundo
Die Hundehaftpflichtversicherung – eine sogenannte Grauzone

Trotzdem bleiben nicht selten Fragen offen, wobei die Hundehaftpflicht auch in der Rechtsprechung nicht selten eine Grauzone darstellt. Dies gilt vor allem dann, wenn das betreffende Land, in dem der Hund registriert ist, keine Pflicht zur Versicherung besitzt, das Land, in dem der Schaden passiert aber schon. Ebenso schwammig ist die Rechtslage bei einem Mischlingshund unbekannter Rassenbeteiligung.

Unsere Partner vergleichen

Welcher ist Hund versicherungspflichtig

Hundehalter, die sich informieren möchten, können dies beispielsweise tun, in dem sie eine der folgenden Institutionen, Behörden oder Unternehmen sowie sonstige Stellen befragen:

  • das Internet
  • einen Fachanwalt,
  • die Gemeindeverwaltung oder Stadtverwaltung am Wohnort,
  • ihren zuständigen Tierarzt, oder
  • gleich bei Kauf den Züchter.

Welche Leistungen sollte eine Hundehaftpflichtversicherung bieten

Eine gute Hundehaftpflichtversicherung erkennt der Hundehalter aber auch immer an deren Leistungsumfang, der durchaus auch in den sogenannten Rechtsschutz hineinreichen und neben der Abdeckung der finanziellen Risiken aus einem möglichen Schaden selbst, immer auch die Prozesskosten, die Kosten der anwaltlichen Verteidigung und die Kosten eines Gutachtens umfassen sollte.

Versicherungsunternehmen auf dem Markt

Die Hundehalterhaftpflichtversicherung und der Rechtsschutz im Enstfall

Somit ist im Ernstfall immer auch der Rechtsschutz gegeben, denn viele Rechtsschutzversicherungen decken Prozesskosten und Gerichtskosten, die aus Schäden einer Tierhaltung entstehen, nicht ab. Hier ist es sinnvoll, wenn die Hundehaftpflicht dann eingreift und beispielsweise den Gutachter und den Anwalt sowie die Kosten des Gerichtsprozesses ganz oder teilweise finanziert.

Unsere Partner vergleichen

Gibt es Besonderheiten bei der Hundehaftpflichtversicherungen

Besonderheiten gibt es im Versicherungsrecht in der Regel immer in mannigfaltiger Form. In Hinblick auf die Hundehaftpflichtversicherung orientieren sich die Sonderregelungen meist an der Rasse des Tieres. Aber auch die Versicherung selbst kann davon betroffen sein, denn so haben Züchter beispielsweise die Möglichkeit, die Welpen eines Wurfes für ein Jahr kostenlos beim Muttertier mit abzusichern.

Die Haftpflicht für besondere Rassen

Wichtig ist es aber somit auch immer, in Hinblick auf die Haftpflichtversicherung für den Hund, dessen Rasse zu berücksichtigen. Wer sich beispielsweise einen Pitpull kauft, dürfte mit wesentlich höheren Beträgen zur Kasse gebeten werden, als der Eigentümer eines Pudels oder Dackels. Diese Kosten sollten vor der Anschaffung des Tieres unbedingt bedacht und vor allem in ihrer Höhe bei der zuständigen Landesbehörde erfragt werden. Eine Haftung erfolgt auch bei grober Fahrlässigkeit.

Gibt es Möglichkeiten zum Sparen

Trotzdem gibt es auch in Hinblick auf die Hundehaftpflichtversicherung die eine oder andere Möglichkeit, Kosten zu sparen. Zum Beispiel lohnt es sich, die Beiträge nicht monatlich, sondern vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich zu zahlen, da viele Versicherer hier schon verschiedene Rabattlösungen anbieten.

Unsere Partner vergleichen

Die Hundehaftpflicht ist noch nicht überall verpflichtend

Auch muss noch nicht in jedem Land jeder Hund versichert werden. Eine direkt Pflicht zur Hundehaftpflicht besteht beispielsweise in

In allen anderen Ländern ist die Hundehaftpflicht obligatorisch und rassenabhängig, wobei aber durchaus auch davon ausgegangen werden kann, das verschiedene andere Bundesländer nachziehen und die Hundehaftpflicht zur Pflichtversicherung erklären werden.

Hundehaftpflichtversicherungen können online abgeschlossen werden

Wer sich für eine Hundehaftpflichtversicherung für seinen Hund interessiert oder sogar per Gesetz dazu angehalten wird als Besitzer eine abzuschließen, kann sich online nicht nur genau über die vielen Anbieter informieren, sondern diese auch vergleichen, die Kosten mit Hilfe eines Rechners kalkulieren als auch eine Versicherung online abschließen. Eine Hundehaftpflicht ist häufig eine sehr günstige und sinnvolle Investition, da schnell Schäden durch den eigenen vierbeinigen Liebling entstehen können. Vergleichen Sie auch hier die besten Anbieter aus und schließen Sie eine Hundehaftpflicht schnell und einfach online ab.

Unsere Partner vergleichen
Quelle: